Gisela Happe

zurück aus ISLAND: 5. August 2019

»SCHWERE LAGE« Ausstellung in Münster, 6.3. - 14.4.2019 1. März 2019

Zur Eröffnung meiner Ausstellung am Mittwoch, den 6. März 2019 um 19.30 Uhr lade ich herzlich ein. 

Passend zur Passionszeit werde ich hier einige ausgewählte Arbeiten aus meinem »ERFURTER ZYKLUS« zeigen.

6. März – 14. April 2019, täglich 8.00 bis 18.00 Uhr, St. Joseph, Sankt-Josephs-Kirchplatz, 48153 Münster

 

»Künstler sehen Künstler - Jahresausstellung im Malkasten« - 29.Januar 201921. Dezember 2018

»BLÜMERANT«* bei plan.d, Düsseldorf - 18.11. - 9.12.201821. Dezember 2018

Die Gruppenausstellung »BLÜMERANT« präsentiert Werke von 37 Künstlern zu dem etwas aus der Modegekommenen Begriff (blümerant=schwindelig, übel, unwohl). So empfinden seit einiger Zeit unter anderen viele Kunst- und Kulturschaffende in Bezug auf die sich drastischen vollziehenden politischen Veränderungen in Deutschland, Europa und der Welt. Das wachsende Unwohlsein im Hinblick auf die anderen bedrohlichen Entwicklungen weltweit nimmt zu. Dieses Ausstellungsprojekt zeigt unterschiedliche künstlerische Arbeiten in verschiedenen Medien und verdeutlicht die Position der produzentengalerie plan.d., eine Plattform für freies Denken und Schaffen zu sein.

(Abb. Gisela Happe »Kiste«, Bitumenfarbe, Kreide auf Karton, 71x101 cm)

plan.d. produzentengalerie e.v. Dorotheenstr. 59, 40235 Düsseldorf, 0211 - 73 00 257, www.galerie-plan-d.de

 

KUNSTPUNKTE 2018 - EINLADUNG ins Atelier21. September 2018

Zurück von meiner eindrucksvollen Islandreise, möchte ich gerne die ersten Bearbeitungen meiner vielen Fotografien von dort vorstellen. Darüberhinaus gibt es einen aktuellen Kataolg meiner bisherigen »Malerei-Fotografie-Korrespondenzen«. 

Nach den KUNSTPUNKTEN können jederzeit gerne Termine vereinbart werden. Mail info@giselahappe.de oder mobil 0173.6202376 

ATELIER Gisela Happe - Aldekerkstraße 23, Düsseldorf-Heerdt (ehemaliges Schulgebäude, 2. Etage) 

NEUE ARBEITEN - EINLADUNG zur Ausstellung 6. Juni 2018

DAVOR UND DAHINTER

27. Mai - 10. Juni 2018

Öffnungszeiten zur Ausstellung: Freitags 17-19 Uhr, Samstags/Sonntags 15-17 Uhr

Es sind neue Arbeiten zu sehen, die neben dem Acrylglas als Bildträger erstmalig mit fremden Werkstoffen (Holz, Kupfer, Kork) arbeiten. Dazu eine umfangreiche Serie von kleinen »Malstücken«, die frei gruppiert werden können (mehr unter TEXT/PRESSE).

[kunstraumno.10] 
Andreas Beumers M.A.
Dr. Judith Dahmen-Beumers
Matthiasstrasse 10 
41063 Mönchengladbach

http://www.raum-fuer-kunst.de 

 

VERSION - Kunstverein Trier Junge Kunst / VdDK 1844 Düsseldorf, TuchFabrik Trier, 17.3. - 8.4.201820. März 2018

Ausstellung Teilansicht, mehr unter http://www.junge-kunst-trier.de 

TuFa_029bweb.jpg

FARBE BEKENNEN 2 - Düsseldorfer Künstlerschaft hilft unbegleiteten Flüchtlingen13. Dezember 2017

Der Verein der Düsseldorfer Künstler zur Unterstützung und Hilfe, VdDK 1844, veranstaltet dieses Jahr wieder zugunsten der „Hilfe für unbegleitete Flüchtlingskinder“ im Düsseldorfer Rathaus eine Verkaufs-Ausstellung. Diese ist vom 13.-22. Dezember von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.00 -19.00 Uhr geöffnet. Siehe auch: http://www.vddk1844.de/news

HERZLICH WILLKOMMEN!

frisch aus dem Atelier23. Oktober 2017

Loretta, (Triptychon), Mischtechnik auf Plexiglas und C-Print/Diaplex, insgesamt 50 x 164 x 3 cm, 2017

FARBE BEKENNEN - Düsseldorfer Künstlerschaft hilft unbegleiteten Flüchtlingen30. November 2016

Der Verein der Düsseldorfer Künstler VdDK 1844, in dessen Vorstand ich mitarbeite, veranstaltet zugunsten der „Hilfe für unbegleitete Flüchtlingskinder“ im Düsseldorfer Rathaus eine Verkaufs-Ausstellung. Über 50 Vereinsmitglieder haben ihre Werke zur Verfügung gestellt. 9.- 26.11.2016 im Rathaus der Landeshauptstadt Düsseldorf, siehe auch: http://www.vddk1844.de/news/